Praxis für PhysiotherapieBrigitte Winkelsesser Praxis für Physiotheapie - Slogan

Behandlungen

Behandlungen für Säuglinge

Bereits ab Geburt

ist eine Therapie nach dem Bobath-Konzept (wird vom Kinderarzt verordnet) unter der Berücksichtigung der Ganzheitlichkeit des Menschen möglich. Hierbei wird das Kind bei der Entwicklung normaler entwicklungs-physiologischer Bewegungsmuster unterstützt.

 

Immer erfolgt eine individuelle Anleitung

und Beratung der Eltern oder eines Elternteils in Hinblick auf den Umgang mit dem Kind z.B. beim Aufnehmen, Tragen, Tragetuch, Füttern, Schlafpositionen, Lagerungen, Sicherheit zu Hause, Autositz und Kinderwagen.

Folgende Auffälligkeiten oder Krankheitsbilder können behandelt werden:

  • Lageasymmetrien
  • Generell Frühgeborene zur Aufarbeitung des Entwicklungsrückstandes und Unterstützung der sensomotorischen Wahrnehmung
  • Hüftgelenksdysfunktionen
  • Fußdeformitäten
  • Entwicklungsverzögerungen und Entwicklungsauffälligkeiten
  • Sogenannte "Schreibabys"
  • "Drei-Monats-Koliken"
  • KISS-Syndrom
  • Cerebralparesen